Es geht los zum Englischlernen in Malta!

vom 13.10.2019

- wer reisen will, muss flexibel sein! 4:00 Start mit dem Flixbus in Dresden, 10:00 Uhr in Berlin mit Ryanair und schon sind wir 13:00 in Valetta gelandet, wo uns die wunderbar warme Mittelmeersonne freundlichst empfängt. Wir, das sind: Jana Mesgarha, Sabine Klinkert, Kerstin Döring, Irmela Werner, Jana Köbsch und Hyoung Ran Kim, deren Mann Joachim als Gast mitkommt. Außerdem begleitet uns privat Uta Üregi vom Vorstand mit ihrer Tochter, unserer Gitarreschülerin Flora. Der Bus der Sprachschule bringt uns in unser Quartier, zwei schicke, übereinanderliegende Wohnungen, die obere mit Dachterrasse. Nach Verteilung bummeln wir zum Meer, nehmen ein frühes Dinner in einer Strandbar und lassen den Tag gemeinsam auf der Dachterrasse ausklingen, wo noch unsere Kunstkollegin Janina Kracht zu uns stößt, die schon seit einer Woche hier weilt und uns mit allen nötigen Informationen versorgt. Müde fallen wir in unsere Betten.

Irmela

<< zurück

Ankunft Malta
Ankunft Malta